Seite auswählen

THINK PINK!

Wie frei sind deine Gedanken?

Welche Assoziationen wecken bei dir die Begriffe

Askese und Entsagung?

Zugegeben, Think Pink klingt viel schöner –
funktioniert aber leider nicht, ohne dass du einschränkenden Gedanken entsagst und dich von begrenzenden Vorstellungen über dich selbst (und andere!) verabschiedest. Genau DAS wird im Yoga unter Askese verstanden!

Aber Achtung.

Dabei geht es nicht um das Mehr Schneller Besser Cooler Smarter Reicher Schöner der allgegenwärtigen Trends zur Selbstoptimierung. Aus der Sicht des YOGA ist das

wirklich Unsinn!

Denn dein SELBST kann nicht optimiert werden.
Weil es bereits vollkommen ist.
Uneingeschränkt kraftvoll, kreativ, intelligent und voller Wonne.
Dein Inneres Selbst ist pure Freude und

ununterbrochene Power.

Falls du das noch nicht so erfahren kannst, ist die Meditation der Weg dies zu ent – decken, zu erleben und in deinem Leben in allen Bereichen wirken zu lassen! Wenn du wissen willst, wie genau es funktioniert, empfehle ich dir mein 30 Tage Programm KISS!

Think Pink

beginnt Früchte zu tragen, wenn du:

  • Vom Komplexen (1000fache Begründungen für dein Handeln – und NICHThandeln) zu einfachen Lösungen kommst.
  • Dein Leben jeden Tag (eher mehr als weniger) genießen kannst – egal was gerade läuft.
  • Du spürst, dass sich Wiederstände von selbst auflösen. Weil du die Kunst beherrschst, deine Gedanken zu lenken und deine Sichtweise bewusst zu ändern.

Der rote Faden für deine mentale Klarheit in KISS ist eine klassische Yoga Technik, die in den YOGA Sutras von Patanjali als „Meditation über das Gegenteil“ bezeichnet wird. So kannst du erfahren, was wir im YOGA unter

Freiheit

verstehen: den immer stetiger und klarer werdenden Kontakt zu dir SELBST.
Wenn dir im yogischen Sinne dazu geraten wird, immer nur das Beste über dich zu denken und dementsprechend zu handeln ist das alles andere als eine Aufforderung zu einem

Egotrip.

Im Gegenteil.
Es ist eine asketische Methode, die Liebe zu dir selbst zu entdecken und ganz in sie einzutauchen.
Klingt nach einem guten Plan – oder??!

Wechsel ist Wandel.
Du entscheidest über die Richtung!

Hol dir die 7 wichtigsten Prinzipien für den perfekten Start in deine Wechseljahre. Deine Garantie dafür gut im Sattel zu bleiben, auch wenn dein Leben jetzt in eine schwungvolle Kurve geht.