TARAXACUM OFFICINALE

Wie wichtig ist SUPERFOOD?

ZAUBERKRAUT

Einen wunderschönen guten Morgen.
Du hast bestimmt himmlisch geschlafen nach deiner Massage gestern.
Süß geträumt, sanft geschlummert!?
Hast dich vom ersten Frühligs – Gezwitscher der Vögel früh am Morgen leise wecken lassen …

Nein? Keine Massage, kein Schönheitsschlaf?
Weiterhin Stress und Winterblues, keine Zeit für DETOX und Massage?

Das schöne und wunderbare an der Zeit ist, dass sie einfach vergeht. Ohne je alt und abgenutzt zu sein. Sie plätschert munter dahin, aus einem unerschöpflichen, ewig jungen Quell.

Du kannst mit ihr machen, was du willst!
Sie wird immer da sein.

Das ist das Geheimnis.

Ein weiters Geheimnis, in das ich dich heute einweihen möchte, hat mit einer wundersamen Heilpflanze zu tun. Mit Taraxacum officinale. Das Wesen dieser Pflanze ist Wandlung. Sie spendet Wärme und Lebenskraft, weil sie erstarrte Dinge in Fluss bringen kann.

Taraxacum officinale ist ein wahres DETOX – Wunder,

denn sie dynamisiert  das Hochleistungs – Stoffwechsel – Laboratorium deines Körpers, die alchemistische „Riesendrüse“ – deine Leber.

Dessen nicht genug ist Taraxacum officinale dazu in der Lage, deinen Blick auf die Welt zu erweitern und deinem Geist neue Ideen zugänglich zu machen. Sie kann dir prophetische Träume und Visionen schenken! Auf diese Weise schützt sie dich vor Ärger und Bitterkeit, und dein Denken vor Stauung und Erstarrung.

Denn Ärger und Bitterkeit bringen deine Leber durcheinander, und deinen Gallefluss ins stocken.

Bist du dir dessen bewusst? Ist dir klar, dass emotionale Befindlichkeiten einen großen Einfluss auf die Funktion deiner Organe haben? Das hat überhaupt nichts mit Esoterik zu tun. Sondern mit Erregungsmustern in deinem Gehirn, die bestimmte Nervenleitungen aktivieren. Je öfter und länger eine bestimmte „Nervenautobahn“ benutzt/ aktiviert wird, umso stärker ist die Wirkung auf das betreffende Organ. Auf seine Energie (Elektrizität) und damit auf den Stoffwechsel und die Leistungsfähigkeit.

Das wundersame Heilkraut von dem ich dir berichtet habe, sprießt gerade aus jeder Ritze im Gehweg.

Sogar in Berlin Mitte, so dass ich gestern ein Foto davon machen konnte 🙂

Mach es dir einfach!

Aus Erfahrung kann ich dir versichern: um gesund zu sein brauchst du keine exotischen Zauberkräuter und kein Superfood. Keine ausgefallene Diät und auch keine speziellen Lebensmittel oder Getränke.
So wie der Löwenzahn kleine Wunder für deinen Stoffwechsel bewirken kann, gibt es noch einige andere Kräuter auf den heimischen Wiesen, an Bahndämmen und in den Parks, mit dem Vermögen Toxine im Gewebe zu binden, Säuren zu neutralisieren und Salze („Schlacken“) auszuleiten. Allen voran

Brennessel, Schachtelhalm (Zinnkraut) und Petersilie.

Gut, bei der Petersilie können wir ein Ausnahme machen und die asiatische Variante davon bevorzugen, den Koriander. Dein Geschmack entscheidet!
Sicher ist es sehr sinnvoll, deine Ernährung der wechselnden Jahreszeit anzupassen. Dazu brauchst du nur auf deinen Appetit hören. Wenn du dann eher deinen körperlichen Hunger, als deinen „emotionalen Hunger“ stillst, wirst du mit steigendem Sonnenstand ganz natürlich das Bedürfnis verspüren, frische vitaminreiche und auch bittere Nahrung zu dir zu nehmen.

Alles was du wirklich brauchst, ist direkt vor deiner Nase.

Sonst wärst du jetzt nicht hier!

Und Ärger und Bitterkeit? Wie wirst du die los?

Darauf kann ich dir auch eine ganz einfache Antwort geben.
Denn so wie Wasser deine Haut reinigt, und Löwenzahn deine Leber, so reinigt

Dankbarkeit deine Seele.

Dankbarkeit bringt dich unmittelbar in einen gehobenen emotionalen Zustand. Sie kann auf der Stelle ein Lächeln in dein Gesicht zaubern und auch in das Gesicht deines Gegenübers. Dankbarkeit kannst du üben! Auch und besonders in Situationen, in denen du dich nicht so wohl fühlst.
Wenn du darüber nachdenkst, wirst du immer einen Grund finden, dankbar zu sein!

Eine reine Seele kennt weder Ärger noch Bitterkeit.
Wofür bist du heute dankbar?

HOL DIR JETZT

DIE 3 SCHLAFGOLD*
SCHRITTE.

Mein GESCHENK für deinen besten Schlaf.
GRATIS – Download PDF + ganz konkrete Tipps!

HER DAMIT!