Frohe Botschaften

5 Tipps für deinen körpereigenen Zellschutz.

Ich bin sehr interessiert an Lösungen die nahe liegend sind.
Zufriedenstellend, unkompliziert und vor allem praktikabel für mein tägliches Leben.
Du auch?

Fein!
Für diese Lösung brauchst du jetzt erst einmal nur deinen Verstand.
Und ich brauche von dir noch einmal deine Neugier, dein Vertrauen und deine Offenheit. Denn mal ehrlich: Begriffe wie ENERGIE und SRAHLUNG werden im Zusammenhang mit alternativen Heilmethoden sehr unklar gebraucht. Da ich selbst keinen Hang zur Esoterik habe geh‘ bitte davon aus, dass ich im Folgenden immer die TECHNISCHE, also physikalische Variante meine.

Alle Zusammenhänge, die ich dir jetzt erläutern werde, rücken mehr und mehr auch im Fachbereich der Umweltmedizin in den Focus der Wissenschaft. Es gibt nämlich immer noch viel zu viele Symptome, Syndrome und Krankheitsbilder, sowohl somatisch als auch psychosomatisch, die durch ein erweitertes Verständnis von den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umwelt gut behandelt werden könnten. Jedenfalls ist das nach vielen Jahren heilpraktischer Tätigkeit meine Erfahrung.

 

Was kannst du tun, um deine Zellen zu schützen?

 

So lautet die Frage aller Fragen. Oder besser: Was brauchen deine Zellen, um sich selbst schützen zu können!? Die Antwort: Melatonin.

 

Melatonin

 

ist eines deiner stärksten körpereigenen Antioxidations – Produkte, das den für deine Zellen so schädlichen Oxidationsprozess kompensieren kann. Ein Stoff (Hormon) der Nacht für Nacht von deiner Epiphyse (Zirbeldrüse) ausgeschüttet wird. Aber nur wenn:

 

  • Du frei von jeglichen Störungen (Geopathie) und im Dunkeln schläfst
  • Du tagsüber so wenig wie möglich hochfrequenter Strahlung (Smartphone, W- Lan usw.) ausgesetzt bist
  • In deinem Darm ausreichend Serotonin gebildet wird, das dann in Melatonin umgewandelt wird
  • Deinem Körper die essenzielle Aminosäure Tryptophan zur Verfügung steht, um daraus Serotonin/ Melatonin zu bilden.

 

Deine Epiphyse, die Melatonin ausschüttende Drüse sitzt in der Mitte deines Kopfes. Sie reagiert nicht nur auf sichtbares Licht, sondern auch auf alle anderen elektromagnetischen Frequenzen. So also auch auf Magnetfelder, die durch Kristalle (Magnetiden) in deiner Hirnrinde gesteuert werden. Pro Gramm Gehirnmasse hast du 5 Millionen dieser Magnetkristalle!

 

Na!? Klingelt es jetzt bei dir?

Störfelder entstehen durch natürliche Strahlungen, wie z.B. durch das Magnetfeld der Erde, das durch andere Frequenzen überlagert wird. Wie bei einem (altmodischen) Radio, das noch einen Knopf für die Sender hat. Erst  wenn die Frequenz korrekt eingestellt ist, gibt es eine klare Übertragung.

Natürliche Strahlungen können durch verschiedene umweltbedingte Ursachen gebremst und überlagert werden. Wenn das der Fall ist, werden sie zum Störfaktor für biologische Systeme und besonders für uns Menschen. Aus diesem Grund werden sie zusammengefasst unter dem Begriff Geopathie.
Geo = die Erde, pathie = das, was krank macht.

 

Deine Epiphyse (Zirbeldrüse)

 

und alle anderen Zellen deines Körpers reagieren auf jedes elektromagnetische Feld. Diese Felder haben in den letzten 20 Jahren, bedingt durch die Hochfrequenztechnik extrem zugenommen!

Die Auswirkungen der technischen Strahlenbelastung stellt für die Epiphyse eine unphysiologische, unnatürliche Dauerbelastung dar. Und diese beeinflusst auch die Bildung von Melatonin. Ohne Melatonin funktioniert der Zelllschutz nur mangelhaft. In diesem Fall lagern die Zellen Schadstoffe ein. Menschen, deren Zellen mit Schwermetallen belastet sind, reagieren viel empfindlicher auf die Technische Strahlenbelastung. So entsteht ein Kreislauf, der sich sehr unangenehm auf das Befinden auswirkt und diffuse oder auch ganz konkrete Symptome auslösen kann. Die meisten Klientinnen starten mit einem sehr niedrigen Melatonin – Wert in das SCHLAFGOLD Programm.

 

Was du konkret tun kannst!

 

  • 1. Gut schlafen.
  • 2. Deine SchlafQUALITÄT optimieren durch SCHLAFGOLD*.
  • 3. Dich auch am Tag (!) vor hochfrequenter technischer Strahlung schützen.
  • 4. Gutes also STARKES Wasser trinken.
  • 5. Deinen Stoffwechsel durch entspannte Bewegung anregen.

 

Um Gewissheit über alle relevanten Faktoren für deinen optimalen Zellschutz zu bekommen, kannst du deinen QUICK TEST bei mir in Auftrag geben. So erfährst du mit Sicherheit, wie viel Melatonin dir zur Verfügung steht, ob ein Störfeld deine Schlafqualität beeinträchtigt und wie stark du auf die technische Strahlenbelastung reagierst.

Mit den Ergebnissen können wir schnell und sicher die nächsten Schritte festlegen, und die Lösung finden, die am besten zu dir passt.

Etwas Konkreteres kann ich dir an dieser Stelle leider nicht raten.
Es sei denn du hast vor, deinen bisherigen Lebensraum zu verlassen. Das ist nicht nur sehr unwahrscheinlich, sondern auch leider nicht wirklich eine Lösung. Die technische Strahlenbelastung gibt es überall. Selbst an meinen absoluten Lieblings – Rückzugsorten gibt es jetzt auch Handy Empfang und WLAN.

Ein ganz konkreter Tipp!

Achte doch mal darauf, wie oft du dein mobiles Telefon wirklich brauchst.
Wertschätze dein Gegenüber! Schalte ab, wenn du nicht unbedingt erreichbar sein musst. Gib nicht der Technik, sondern deiner Familie, deinen Liebsten und dem, womit du gerade beschäftigt bist deine volle Aufmerksamkeit. Es schult nicht nur deine Intuition und dein Orientierungsvermögen. Es ist auch sehr höflich.

Anregung für Nachhaltigkeit

Entsorge deine Mikrowelle!

Alle Produkte, die im Programm SCHLAFGOLD* inklusive sind, garantieren dir einen lebenslangen Schutz vor den hier beschriebenen umweltbedingten Krankheitsursachen. Auch aus diesem Grund ist das Programm EINMALIG!

Ganz ehrlich?

Ohne meinen jährlichen Quick Test und ohne die Zellanalyse wäre ich schon zum Hypochonder geworden! Genau wie du, benutze auch ich sehr gerne meinen Verstand. Seit 20 Jahren ist mir eins klar: Wenn die Menschen darüber nachdenken würden, wie ihre technischen Kommunikationsgeräte funktionieren – kein Mensch würde sie freiwillig benutzen ohne einen Schutz!

Auch du kannst deine Zellen schützen!
Es ist einfach.

FÜR DEINEN ZELLSCHUTZ AM TAG.

TESLA GOLD KARTE
+ SMARTPHONE CHIP

Sonderverkauf zu Weihnachten
2er Set: 178,- € 137,- €

Nur vom
11. – 15. 12. 2017
und nur so lange der Vorrat reicht!

Jetzt bestellen:




Inklusive Geschenkverpackung und Versand.